DB Realtime Indikationen: Dax: 9411,50 Gestiegen 0.89% | Tecdax: 1158,25 Gestiegen 0.17% | DJ-: 16250 Gestiegen 0.47% | Nasdaq100: 3537,25 Gestiegen 1.11% | Gold: 1202,90 Gestiegen 1.19%
Meinungen von Analysten zu CARL ZEISS MEDITEC AG

Datum Nachricht Quelle Trend  (90 Tage)
Zur Zeit keine Analystenmeinungen vorhanden.
Analysten-Meinungen der letzten 90 Tage: positivPositiv: 0, neutralNeutral: 0, negativNegativ: 0
Datum/Zeit Mitteilung Quelle
Aktuell keine Ad-Hoc Mitteilungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Unternehmensmeldungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
21.Oct / 11:12 DJ DGAP-DD: Jenoptik AG deutsch DJ-Newswire DJ-Newswire
21.Oct / 11:12 DJ DGAP-DD: Jenoptik AG english DJ-Newswire DJ-Newswire
14.Sep / 17:18 DJ DGAP-DD: Jenoptik AG deutsch DJ-Newswire DJ-Newswire
14.Sep / 17:18 DJ DGAP-DD: Jenoptik AG english DJ-Newswire DJ-Newswire
14.Sep / 16:57 DGAP-DD: Jenoptik AG (deutsch) Finanznachrichten.de Finanznachrichten.de
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Chartanalysen zugeordnet.
Hier wurde das Unternehmen CARL ZEISS MEDITEC AG erwähnt:
Datum/Zeit Nachricht Quelle
20.Dec / 00:06 Global Markets for Surgical Ophthalmology in 2013: Forecasts Through 2017 prnewswire.com  PR-Newswire
12.Dec / 12:34 ZEISS schließt Geschäftsjahr 2012/13 erfolgreich ab pressrelations.de  pressrelations.de
12.Dec / 12:15 ZEISS schließt Geschäftsjahr 2012/13 erfolgreich ab / Umsatz erreicht neuen Höchststand presseportal.de  Presseportal
05.Dec / 13:40 DJ MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- intern.stockwatch.de  DJ-Newswire
Zuletzt besuchte Unternehmensseiten Relevante Firmen zur CARL ZEISS MEDITEC AG Aktie
Seite
Unternehmen
BMW   
THYSSENKRUPP   
VOLKSWAGEN   

CARL ZEISS MEDITEC AG Aktie

ZEISS schließt Geschäftsjahr 2012/13 erfolgreich ab Umsatz erreicht neuen Höchststand - Erneut deutliches Wachstum der Bereiche Industrial Metrology und Medical Technology - Ergebnis durch weiterhin hohe Zukunftsaufwendungen und Rückgang im Bereich Semiconductor Manufacturing Technology beeinflusst - Investitionskurs konsequent fortgesetzt - ZEISS erhöht Aufwendungen für Forschung und Entwicklung weiter - Über 400 neue Stellen in Deutschland geschaffen STUTTGART, 12.12.2013. ZEISS hat das Geschäftsjahr 2012/13 (Bilanz- stichtag: 30. September 2013) mit einem neuen Umsatzhöchststand erfolgreich abgeschlossen. Der Konzern hat sich in teilweise schwierigem konjunkturellem Umfeld in einigen Sparten gut entwickelt und erzielte 4,190 Milliarden Euro Umsatz (Vorjahr: 4,163 Milliarden) und ein Ergebnis (EBIT) von 335 Millionen Euro (Vorjahr: 420 Millionen). Die für ZEISS relevanten Marktsegmente entwickelten sich im Geschäftsjahr 2012/13 unterschiedlich. Insgesamt war die Marktsituation angespannt: Während der Markt für Medizintechnik leicht gewachsen ist, blieben die Märkte für Mikroskopie, für industrielle Messtechnik und für Brillengläser stabil. Die Nachfrage im Markt für Lithografiesysteme ging in der ersten Geschäfts- jahreshälfte gegenüber dem Vorjahr weiter zurück, zog aber in der zweiten Hälfte des Geschäfts- jahres wieder an. „Wir haben im Geschäftsjahr 2012/13 unsere Ziele erreicht und teilweise übertreffen können. ZEISS hat sich gut entwickelt, und das, obwohl das wirtschaftliche Umfeld herausfordernd und die Konjunktur zu Beginn des Jahres schwach war“, sagte Dr. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG. „Wir haben auch keine Abstriche an unserem mehrjährigen Investitionsprogramm - dem größten der Unternehmensgeschichte - gemacht, sondern es konseque... Weiter


Wie bewerten Sie diese Seite? (1 = sehr gut, 6 = schlecht) 1 2 3 4 5 6