DB Realtime Indikationen: Dax: 9411,50 Gestiegen 0.89% | Tecdax: 1158,25 Gestiegen 0.17% | DJ-: 16250 Gestiegen 0.47% | Nasdaq100: 3537,25 Gestiegen 1.11% | Gold: 1202,90 Gestiegen 1.19%
Meinungen von Analysten zu SCI AG
Datum Nachricht Quelle Trend  (90 Tage)
Analysten Tendenz (Durchschnitt der letzten 90 Tage)
24.Aug negativ Sanmina-SCI underperform (RBC Capital Markets) finanzen.net  finanzen.net
24.Aug negativ Sanmina-SCI "underperform" (RBC Capital Markets) newratings.de  Newratings
27.Jul neutral Sanmina-SCI "hold" (Citigroup) newratings.de  Newratings
27.Jul neutral Sanmina-SCI hold (Citigroup Corp.) finanzen.net  finanzen.net
26.Jul positiv Sanmina-SCI "sector perform" (RBC Capital Markets) newratings.de  Newratings
Analysten-Meinungen der letzten 90 Tage: positivPositiv: 0, neutralNeutral: 0, negativNegativ: 0
Datum/Zeit Mitteilung Quelle
Aktuell keine Ad-Hoc Mitteilungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Unternehmensmeldungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Director's Dealings Meldungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Chartanalysen zugeordnet.
Hier wurde das Unternehmen SCI AG erwähnt:
Datum/Zeit Nachricht Quelle
19.Dec / 15:12 Daily Trends Scanner: H&R Block, Service Corp. Intl., VCA Antech, and Weight Watchers Intl. prnewswire.com  PR-Newswire
19.Dec / 13:09 Canada Post adds Canadian Icons to Delivered Tonight™ pilot prnewswire.com  PR-Newswire
17.Dec / 23:16 Arts & Culture Cameron sees epic in 'Avatar' films japantoday.com  Japan-Today
17.Dec / 15:38 Germany Gas Markets, 2013 prnewswire.com  PR-Newswire
Zuletzt besuchte Unternehmensseiten Relevante Firmen zur SCI AG Aktie
Seite
Unternehmen

SCI AG Aktie

Neue Richtlinien empfehlen Fidaxomicin zur Behandlung der Clostridium-Difficile-Infektion für alle Patienten, die für eine orale Verabreichung von Antibiotika infrage kommen Chertsey, England (ots/PRNewswire) - Die potenziell tödliche Krankheit Clostridium-difficile-Infektion (CDI) hat MRSA als häufigste, durch Krankenhauskeime verursachte Infektion überholt[1],[2] Die Europäische Gesellschaft für klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ESCMID) hat neue Richtlinien veröffentlicht, in denen Fidaxomicin für alle CD-Patienten empfohlen wird, die für eine orale Behandlung mit Antibiotika infrage kommen. Die Richtlinien empfehlen Fidaxomicin insbesondere als Erstlinientherapie für CDI-Patienten mit erstem Rezidiv oder Rezidiv-Risiko sowie für Patienten mit multiplen CDI-Rezidiven. Die Richtlinien empfehlen Fidaxomicin auch für Patienten mit einer schweren Erkrankung und einer leichten CDI.[3] CDI ist eine der häufigsten Ursachen von Diarrhö in Verbindung mit Antibiotika, und schwere Fälle können eine Darmoperation erforderlich machen und sogar zum Tod führen.[4] Bei Krankenhauspatienten mit CDI besteht ein dreifach höheres Risiko, im Krankenhaus (oder innerhalb eines Monats nach der Infektion) zu sterben, als bei solchen ohne CDI.[5],[6] Eine der grössten Herausforderungen im Zusammenhang mit CDI besteht in der Gefahr einer Wiederkehr der Infektion. 25 % der CDI-Patienten erleiden nach einem Monat eine Wiederkehr der Erkrankung [7],[8],[9] und Patienten, bei denen die Krankheit bereits wiedergekehrt ist, haben ein 40 % höheres Risiko einer erneuten CDI.[10] "Eine der grössten Herausforderungen für den optimalen Umgang mit CDI ist die Gefahr der Wiederkehr, weshalb die deutliche Verminderung der Wiederkehr, die mit DIFICLIR im Vergleich zu einer Behandlung mit Vancomycin erzielt werden kann, eine wichtige Roll... Weiter


Wie bewerten Sie diese Seite? (1 = sehr gut, 6 = schlecht) 1 2 3 4 5 6