DB Realtime Indikationen: Dax: 9411,50 Gestiegen 0.89% | Tecdax: 1158,25 Gestiegen 0.17% | DJ-: 16250 Gestiegen 0.47% | Nasdaq100: 3537,25 Gestiegen 1.11% | Gold: 1202,90 Gestiegen 1.19%
Meinungen von Analysten zu TIMES LTD

Datum Nachricht Quelle Trend  (90 Tage)
Zur Zeit keine Analystenmeinungen vorhanden.
Analysten-Meinungen der letzten 90 Tage: positivPositiv: 0, neutralNeutral: 0, negativNegativ: 0
Datum/Zeit Mitteilung Quelle
Aktuell keine Ad-Hoc Mitteilungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Unternehmensmeldungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Director's Dealings Meldungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Chartanalysen zugeordnet.
Hier wurde das Unternehmen TIMES LTD erwähnt:
Datum/Zeit Nachricht Quelle
23.Jul / 18:08 Nova Scotia Canada Tops in North America for Foreign Direct Investment prnewswire.com  PR-Newswire
08.Apr / 18:54 Richmond ranks in Top 10 fDi "Cities of the Future", again prnewswire.com  PR-Newswire
15.May / 10:44 P323.4 billion Domestic Debt Consolidation Program Deal Managed by First Metro Wins 'The Banker's Deal of the Year' finanznachrichten.de  Finanznachrichten.de
29.Mar / 01:02 What Slowdown? forbes.com  Forbes
Zuletzt besuchte Unternehmensseiten Relevante Firmen zur TIMES LTD Aktie
Seite
Unternehmen
GOOGLE   
Apple   

TIMES LTD Aktie

Greenfield FDI geht 2010 zurück, Erholung für 2011 vorgesehen London (ots/PRNewswire) - Der weltweite FDI-Markt ist aufgrund zu geringer Leistungen von Westeuropa und dem Mittleren Osten in 2010 zurückgegangen, während die Produktionsinvestitionen in den aufstrebenden Märkten und Nordamerika stark angestiegen sind. Dies besagt der fDi Global Outlook Report 2011, der heute von fDi Intelligence, Teil der Financial Times Ltd., veröffentlicht wurde. Greenfield Internationale Direktinvestitionen (Foreign Direct Investment - FDI), die das wirtschaftliche Wachstum beträchtlich antreiben, sanken laut dem Bericht in 2010 nochmals, zum zweiten Jahr in Folge. Es wurde ein Rückgang von 16 % bei den Kapitalinvestitionen und ein Rückgang von 0,38 % bei den Projektzahlen verzeichnet. Die 2 Millionen neuen direkten Arbeitsplätze, die von FDI-Projekten in 2010 geschaffen wurden, stellten die kleinste Zahl in den letzten fünf Jahren dar. Trotz des Rückgangs der Direktinvestitionen erlebte der Produktionssektor in 2010 ein starkes Wachstum, was der Anstieg um 21 % in den Projektzahlen und um 25 % bei der Arbeitsplatzschaffung belegt, da Unternehmen in erweiterte Kapazitäten investierten, um der Nachfrage gerecht zu werden, die durch die weltweite wirtschaftliche Erholung und mit der fortwährenden Attraktivität der aufstrebenden Märkte für Produktionsinvestitionen entstand. Westeuropa war, was die Greenfield-FDI anbelangt, die Region, die 2010 mit einem Rückgang von 15 % in den Projektzahlen und einem Rückgang von mehr als 25 % in Kapitalinvestitionen und der Schaffung neuer Arbeitsplätze am schlechtesten abschnitt. Glanzlose wirtschaftliche Leistungen, eine starke Schuldenkrise und ein weiterhin starker Euro beeinflussten laut Bericht die Entscheidungen der Unternehmen, ob sie in die Region investieren sollten oder nicht. Da die Wachstumskluft zwischen Westeuropa und... Weiter


Wie bewerten Sie diese Seite? (1 = sehr gut, 6 = schlecht) 1 2 3 4 5 6