DB Realtime Indikationen: Dax: 9411,50 Gestiegen 0.89% | Tecdax: 1158,25 Gestiegen 0.17% | DJ-: 16250 Gestiegen 0.47% | Nasdaq100: 3537,25 Gestiegen 1.11% | Gold: 1202,90 Gestiegen 1.19%
Datum/Zeit Mitteilung Quelle
02.Dec / 08:35 DGAP-Adhoc: UBS to buy back outstanding bonds in -2- nachrichten.finanztreff.de  Finanztreff.de
02.Dec / 08:35 DGAP-Adhoc: UBS plant Rückkauf ausstehender -2- nachrichten.finanztreff.de  Finanztreff.de
02.Dec / 08:34 DJ DGAP-Adhoc: UBS plant Rückkauf ausstehender -2- intern.stockwatch.de  DJ-Newswire
02.Dec / 08:34 DJ DGAP-Adhoc: UBS to buy back outstanding bonds in public tender offer intern.stockwatch.de  DJ-Newswire
02.Dec / 08:34 DJ DGAP-Adhoc: UBS to buy back outstanding bonds in -2- intern.stockwatch.de  DJ-Newswire
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Unternehmensmeldungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Director's Dealings Meldungen zugeordnet.
Datum/Zeit Nachricht Quelle
Aktuell keine Chartanalysen zugeordnet.
Hier wurde das Unternehmen UBS erwähnt:
Datum/Zeit Nachricht Quelle
22.Dec / 22:34 World Swiss banks sign up to reveal hidden accounts japantoday.com  Japan-Today
22.Dec / 01:30 Asian Morning Briefing: U.S. Stocks Close Lower online.barrons.com  Barrons
22.Dec / 01:30 Europe Markets Snap Losing Streak online.barrons.com  Barrons
20.Dec / 18:18 Verfall treibt Schweizer Börse hoch cash.ch  CASH.ch
Zuletzt besuchte Unternehmensseiten Relevante Firmen zur UBS Aktie
Seite
Unternehmen
GOOGLE   
NOVARTIS   

UBS Aktie

DJ Deutsche Bank zahlt im US-Hypothekenstreit 1,4 Milliarden Euro DJ Deutsche Bank zahlt im US-Hypothekenstreit 1,4 Milliarden Euro Von Madeleine Nissen Die Deutsche Bank hat sich wegen mangelnder Transparenz von US-Hypothekengeschäften mit dem Treuhänder der Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac auf die Zahlung von 1,4 Milliarden Euro geeinigt. Die Vergleichssumme ist bereits weitestgehend in den Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten berücksichtigt, wie die Bank mitteilte. Es handelt sich um den größten einzelnen Hypothekenstreit der Frankfurter. Die Federal Housing Finance Agency (FHFA) macht in ihrer Funktion als Treuhänder Zahlungen gegenüber insgesamt 17 Finanzinstituten geltend. Vor der Deutschen Bank wurde sie sich mit der Investmentbank JP Morgan gegen Zahlung von 4 Milliarden US-Dollar einig. Die Schweizer UBS zahlt 885 Millionen US-Dollar. Kontakt zur Autorin: Madeleine.Nissen@wsj.com DJG/mln/mgo (END) Dow Jones Newswires December 20, 2013 08:27 ET (13:27 GMT) Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc. Weiter


Wie bewerten Sie diese Seite? (1 = sehr gut, 6 = schlecht) 1 2 3 4 5 6