Startseite » Kapsch Aktie: Nachhaltige Mobilität im Fokus

Kapsch Aktie: Nachhaltige Mobilität im Fokus

Die Kapsch TrafficCom AG hat im Geschäftsjahr 2023/24 bedeutende Fortschritte erzielt. Obwohl der Umsatz leicht um 3% auf 539 Millionen Euro gesunken ist, konnte das Unternehmen sein operatives Ergebnis (EBIT) auf 70 Millionen Euro steigern. Diese Verbesserung ist hauptsächlich auf Sondereffekte aus einer Einigung mit der Bundesrepublik Deutschland zurückzuführen, die zu einem Mittelzufluss von 109 Millionen Euro führte.

Finanzierungsstruktur und Kapitalerhöhung

Eine Vereinbarung mit den wesentlichen Finanzgläubigern ermöglichte es Kapsch TrafficCom, eine langfristige Finanzierungsstruktur zu etablieren, die bis März 2026 verlängert wurde. Im November 2023 erfolgte zudem eine Kapitalerhöhung um 10% des bestehenden Grundkapitals, was die finanzielle Stabilität des Unternehmens erheblich verbesserte.

Segmentanalyse: Maut und Verkehrsmanagement

Im Bereich Maut ging der Umsatz um 6% auf 378 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf eine Kundengutschrift zurückzuführen ist. Trotz dieses Rückgangs erzielte das Segment ein EBIT von 54 Millionen Euro. Im Gegensatz dazu verzeichnete das Segment Verkehrsmanagement einen Umsatzanstieg von 7% auf 161 Millionen Euro, was zu einem EBIT von 16 Millionen Euro führte.

Free Cashflow und Eigenkapitalquote

Der Free Cashflow stieg auf 106 Millionen Euro, und die Eigenkapitalquote erhöhte sich auf 19%. Gleichzeitig konnte die Nettoverschuldung signifikant auf 106 Millionen Euro reduziert werden. Diese finanziellen Verbesserungen unterstreichen die solide wirtschaftliche Lage des Unternehmens.

Zukunftsaussichten und strategische Ausrichtung

Für das kommende Geschäftsjahr 2024/25 erwartet das Management ein Umsatzwachstum über dem Marktwachstum und eine leichte Verbesserung des bereinigten EBIT. Die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens fokussiert sich auf nachhaltige Mobilitätslösungen. Bedeutende Fortschritte wurden im Bereich Nachhaltigkeit erzielt, insbesondere durch die Weiterentwicklung der “Grünen Vision”.

Über Kapsch TrafficCom

Kapsch TrafficCom AG ist ein weltweit anerkannter Anbieter von Verkehrslösungen für nachhaltige Mobilität und hat Projekte in über 50 Ländern realisiert. Das Unternehmen bietet Lösungen in den Bereichen Maut, Mautdienstleistungen, Verkehrsmanagement und Demand Management an. Kapsch TrafficCom notiert im Segment Prime Market der Wiener Börse unter der ISIN: AT000KAPSCH9 und der WKN: A0MUZU.

Zusammenfassend lassen sich folgende wichtige Punkte hervorheben:

  • Operatives Ergebnis (EBIT) stieg auf 70 Millionen Euro
  • Einigung mit der Bundesrepublik Deutschland brachte 109 Millionen Euro
  • Langfristige Finanzierungsstruktur bis März 2026 verlängert
  • Kapitalerhöhung um 10% des bestehenden Grundkapitals
  • Umsatz im Segment Maut ging um 6% zurück, EBIT bei 54 Millionen Euro
  • Umsatz im Segment Verkehrsmanagement stieg um 7%, EBIT bei 16 Millionen Euro
  • Free Cashflow stieg auf 106 Millionen Euro
  • Eigenkapitalquote erhöhte sich auf 19%
  • Nettoverschuldung sank auf 106 Millionen Euro
  • Fokus auf nachhaltige Mobilitätslösungen
  • ISIN: AT000KAPSCH9, WKN: A0MUZU

10 knackige Überschriften

[crp]Zalando SE Aktie | Hamburger Hafen Aktie | PVA TePla AG Aktie | Scout24 AG Aktie | ADVA Optical Networking SE Aktie | Norma Group SE Aktie |