Startseite » Nordex Aktie: 5 GW Meilenstein erreicht!

Nordex Aktie: 5 GW Meilenstein erreicht!

Die Nordex Group hat kürzlich einen bedeutenden Meilenstein in der Region Nordics erreicht. Mit der Installation einer Turbine des Typs N163/5.X im Windpark Kalistanneva in Finnland hat das Unternehmen nun die 5-GW-Schwelle an installierter Leistung überschritten. Insgesamt betreibt die Nordex Group 1.234 Windenergieanlagen in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen, die sauberen Strom für etwa zwei Millionen Haushalte erzeugen.

Verteilung der Windparks und Herausforderungen in der Region

Die Verteilung der installierten Leistung zeigt, dass Finnland mit 2,6 GW und Schweden mit 1,6 GW die führenden Länder bei neuen Windenergieprojekten sind. In Norwegen sind es 641 MW und in Dänemark 152 MW. Diese Märkte sind oft durch komplexe Gelände und herausfordernde Klimabedingungen gekennzeichnet, was hohe Anforderungen an das Management und die Technik stellt. Die Nordex Group hat bewährte Lösungen entwickelt, um diesen Herausforderungen zu begegnen, wie etwa die Kaltklimavarianten und das Nordex Advanced Anti-Icing-System, das eine hohe Verfügbarkeit der Turbinen in den Wintermonaten sicherstellt.

Erfolgsbilanz und zukünftige Perspektiven

Die Nordex Group installierte ihre ersten Turbinen Mitte der 1980er Jahre in Dänemark. Heute sind Finnland und Schweden die Treiber der Windenergieprojekte in der Region. Dank ihrer leistungsstarken Anlagen mit großen Rotoren und hohen Turmvarianten hat die Nordex Group eine gute Ausgangsposition, um ihre Marktposition zu halten und ihre Installationsbasis weiter auszubauen. Ibrahim Özarslan, CEO der Division Europe, betont die starke und engagierte lokale Präsenz der Nordex Group, die eine kontinuierliche Unterstützung der Kunden gewährleistet.

Profil der Nordex Group

Die Nordex Group hat in ihrer Unternehmensgeschichte rund 51 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2023 einen Konzernumsatz von rund EUR 6,5 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, Indien, Mexiko und USA (aktuell nicht aktiv). Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der Klassen 4 bis 6 MW+, die speziell für Länder mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten entwickelt wurden.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

  • Nordex Group hat 5 GW installierte Leistung in der Region Nordics überschritten.
  • Insgesamt 1.234 Windenergieanlagen in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.
  • 2,6 GW in Finnland, 1,6 GW in Schweden, 641 MW in Norwegen und 152 MW in Dänemark.
  • Herausforderungen durch komplexe Gelände und anspruchsvolle Klimabedingungen.
  • Bewährte Lösungen wie Kaltklimavarianten und Anti-Icing-Systeme.
  • Erste Installationen in den 1980er Jahren in Dänemark.
  • Starke Position in Finnland und Schweden.
  • Gesamtinstallationen von rund 51 GW weltweit.
  • Konzernumsatz 2023 von EUR 6,5 Mrd.
  • Mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit.
  • Fertigung in Deutschland, Spanien, Brasilien, Indien, Mexiko und USA (aktuell nicht aktiv).
  • Fokus auf Onshore-Turbinen der Klassen 4 bis 6 MW+.
[crp]BASF SE Aktie | Hapag-Lloyd AG Aktie | KWS SAAT SE Aktie | QSC AG Aktie | DMG Mori AG Aktie | Salzgitter AG Aktie |