Startseite » Procivis Aktie: Datenschutz an erster Stelle

Procivis Aktie: Datenschutz an erster Stelle

Die Procivis AG, ein Schweizer Startup mit Sitz in Zürich, hat kürzlich einen bedeutenden Erfolg erzielt. Das Unternehmen wurde vom US-amerikanischen Ministerium für Innere Sicherheit (DHS) für das renommierte Silicon Valley Innovation Program (SVIP) ausgewählt. Diese Anerkennung unterstreicht die Innovationskraft und das technologische Know-how von Procivis im Bereich digitaler Identitätslösungen.

Als Teil des SVIP wird Procivis an der Entwicklung von digitalen Open-Source Wallets und Verifier-Komponenten für dezentrale digitale Identitäten arbeiten. Diese Initiative zielt darauf ab, die Privatsphäre, Sicherheit und Interoperabilität zwischen verschiedenen Protokollen, Formaten und Systemen zu gewährleisten. Procivis wird seine Expertise und die fortschrittliche Softwarelösung, Procivis One, einbringen, um den strengen Anforderungen des DHS gerecht zu werden.

Procivis One ist eine modulare Komplettlösung für digitale Identitäten und Nachweise, die alle technischen Spezifikationen für das Schweizer E-ID-Ökosystem, die europäische eIDAS 2.0 Verordnung sowie die Anforderungen des DHS erfüllt. Diese flexible Architektur ermöglicht es, zusätzliche Anforderungen schnell zu integrieren und nahtlos in bestehende Systeme zu implementieren.

Die Lösung wurde von einem Expertenteam entwickelt, das besonderen Wert auf Flexibilität, Datensicherheit und Skalierbarkeit gelegt hat. Procivis One kann unabhängig installiert und betrieben werden, wodurch die Kunden die volle Kontrolle und Souveränität über ihre Daten behalten. Dies stellt den höchsten Datenschutz sicher und erlaubt eine einfache Integration in bestehende e-ID-Systeme.

Während der SVIP Demo Week, die vom 21. bis 22. Mai 2024 in Alexandria, VA stattfand, präsentierte der Co-CEO von Procivis, Andreas Freitag, die Fähigkeiten von Procivis One. Die Lösung erfüllt höchste Datenschutzanforderungen, ermöglicht dezentrale Datenspeicherung und folgt dem Prinzip “Privacy by Design”.

Procivis One ist für den produktiven Einsatz bei Behörden und Firmen konzipiert und bietet umfassenden Support und Weiterentwicklung. Die Architektur der Lösung unterstützt verschiedene Protokolle und erfüllt nationale und internationale Vorgaben, wie das Schweizer E-ID-Gesetz und die aktualisierte eIDAS 2.0 Verordnung.

Die leistungsstarke Lösung von Procivis ist darauf ausgelegt, Millionen von Nutzern und digitalen Nachweisen zu verwalten. Sie umfasst alle notwendigen Module für ein e-ID-System, einschließlich der Ausstellung, Verwaltung und Überprüfung von digitalen Nachweisen. Diese Module können auch einzeln genutzt werden, um spezifische Anforderungen zu erfüllen.

Die Procivis AG, gegründet im Jahr 2023, ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Orell Füssli AG und spezialisiert sich auf dezentrale digitale Identitäten und verifizierbare digitale Nachweise. Mit der erfolgreichen Teilnahme am SVIP und der Einführung von Procivis One festigt das Unternehmen seine Position als führender Anbieter in diesem Bereich.

Wichtige Punkte

– Procivis AG wurde vom US-amerikanischen DHS für das SVIP ausgewählt.
– Entwicklung von digitalen Open-Source Wallets und Verifier-Komponenten.
– Procivis One erfüllt technische Spezifikationen für Schweizer E-ID und eIDAS 2.0.
– Fokus auf Flexibilität, Datensicherheit und Skalierbarkeit.
– Volle Kontrolle und Souveränität über Daten durch unabhängige Installation.
– Präsentation von Procivis One während der SVIP Demo Week.
– Erfüllt höchste Datenschutzanforderungen und dezentralisiert Daten.
– Bereit für den produktiven Einsatz bei Behörden und Firmen.
– Unterstützt verschiedene Protokolle und internationale Vorgaben.
– Teil der Orell Füssli AG, spezialisiert auf digitale Identitäten.

[crp]Koenig & Bauer AG Aktie | Deutsche EuroShop AG Aktie | Hamburger Hafen Aktie | Vantage Towers AG Aktie | CTS Eventim AG & Co. KGaA Aktie | Bechtle AG Aktie |